Kaufen

CoPilot Truck Benutzerhandbücher

 

Einführung

    CoPilot Truck v8 bietet sichere und zuverlässige, detaillierte Satellitennavigation für große Fahrzeuge. Das Navigationssystem ermittelt anhand der Fahrzeugdaten (Gewicht, Länge, Höhe, Art der Ladung inkl. Gefahrgut) eine Route, für die keine Beschränkungen oder Verbote für LKWs gelten, und führt Sie so sicher an Ihr Ziel.

    Installation einer Download-Version von CoPilot Truck v8

    Sobald Sie Ihr Download-Exemplar von CoPilot Live v8 Truck erworben haben, erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung mit folgenden Informationen:

    • Produktschlüssel für CoPilot Truck v8
    • Link für den Download
    CoPilot Truck v8 und die Karten für Ihren gewählten Standort stehen jetzt zum Herunterladen auf Ihren Computer bereit.

    Vorbereitung der Installation

    Sie benötigen:

    • einen Computer mit Internetverbindung
    • Ihre eigene Speicherkarte*
    • Speicherkartenlesegerät
    • Synchronisationskabel und -software aus dem Lieferumfang Ihres Mobilgeräts

    *Überprüfen Sie, ob Ihre Speicherkarte geeignet ist und ob genügend Speicherplatz für die Karten und die Software von CoPilot Truck v8 zur Verfügung steht.

    CoPilot Truck v8 erfordert den folgenden Speicherplatz:
    • 2 GB für die Karten eines Landes bzw. einer Region
    • 4 GB für die Karten eines Kontinents

    Welche Speicherkarte erforderlich ist, erfahren Sie in der Dokumentation zu Ihrem Gerät. Für Geräte, die über ein internes Speicherlaufwerk verfügen oder keinen Kartensteckplatz besitzen, ist keine Speicherkarte erforderlich.

    Start

    • Schalten Sie Ihr Mobilgerät ein.
    • Wählen Sie den richtigen Ort, das Datum und die Uhrzeit aus.

    WICHTIG:
    Deinstallieren Sie alle vorherigen Version der CoPilot Live- oder CoPilot Truck-Software von Ihrem Mobilgerät, bevor Sie mit der Installation beginnen.

    Schritt 1: Herunterladen der CoPilot Truck v8-Software und -Karten auf Ihren Computer

    • Klicken Sie auf den Download-Link in der Bestätigungs-E-Mail und speichern Sie die Datei am gewünschten Speicherort auf Ihrem Computer.
    • Klicken Sie nach Abschluss des Downloads mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene ZIP-Datei und wählen Sie Alle extrahieren.
    • An dem von Ihnen angegebenen Speicherort auf Ihrem PC sollten nun zwei neue Ordner mit den Namen 2577 und CoPilot liegen.
    • Nun müssen Sie die CoPilot Truck v8-Karten und -Software von Ihrem PC auf Ihre Speicherkarte (oder ggf. auf das interne Speicherlaufwerk des Geräts) übertragen und dabei wie in einer der Optionen in Schritt 2 beschrieben vorgehen.

    Schritt 2: Übertragung der CoPilot Truck v8-Software und -Karten auf Ihre Speicherkarte

    HINWEIS:
    Wenn Ihr Telefon einen großen internen Speicher besitzt, benötigen Sie evtl. keine Speicherkarte und können die CoPilot Truck v8-Karten und -Software direkt auf Ihr Gerät übertragen.

      Option 1 – Übertragung der CoPilot Truck v8-Software und -Karten mit einem Speicherkartenlesegerät
      • Stecken Sie die Speicherkarte in Ihr Kartenlesegerät.
      • Suchen Sie die Speicherkarte mit Windows Explorer auf Ihrem Computer.
      • Kopieren Sie die Ordner 2577 und CoPilot von Ihrem Computer in das Hauptverzeichnis Ihrer Speicherkarte.
      • Setzen Sie nach abgeschlossener Übertragung die Speicherkarte in Ihr Mobilgerät ein. Wechseln Sie zu Schritt 3.

      Option 2 – Übertragung der Dateien per Synchronisationssoftware und -kabel auf eine Speicherkarte in Ihrem Mobilgerät
      • Setzen Sie die Speicherkarte in den Kartensteckplatz Ihres Mobilgeräts ein.
      • Verbinden Sie Ihr Mobilgerät mithilfe der Synchronisationssoftware und des dazugehörigen Kabels mit Ihrem Computer.
      • Suchen Sie die Speicherkarte in Ihrem Mobilgerät mit Windows Explorer auf Ihrem Computer.
      • Kopieren Sie die Ordner 2577 und CoPilot von Ihrem Computer in das Hauptverzeichnis Ihrer Speicherkarte. Wechseln Sie zu Schritt 3.

    Schritt 3: Installation von CoPilot Truck v8 auf Ihrem Mobilgerät

    • Wenn Ihr Mobilgerät mit Ihrem Computer verbunden ist, trennen Sie jetzt die Verbindung.
    • Setzen Sie die Speicherkarte in den Kartensteckplatz Ihres Mobilgeräts ein (falls Sie dies noch nicht getan haben)
    • Daraufhin beginnt CoPilot Truck v8 mit der automatischen Installation auf Ihrem Mobilgerät. Suchen Sie andernfalls mit dem Datei-Explorer Ihres Mobilgeräts den Ordner Speicherkarte > 2577 und tippen Sie auf AUTORUN.
    • Sie werden dann gebeten, einen Speicherort für die Installation anzugeben. Am besten installieren Sie CoPilot Truck direkt auf dem Gerät.
    • Befolgen Sie die Bildschirmanweisungen, bis die Installation abgeschlossen ist.
    • Wechseln Sie nach der erfolgreichen Installation von CoPilot Live auf Ihrem Gerät zu Schritt 4.

    Schritt 4: Starten von CoPilot

    Um CoPilot Truck v8 auf Ihrem Mobilgerät zu starten, wählen Sie Start > CoPilot oder Start > Programme > CoPilot.

    Schritt 5: Erste Einrichtung

    Wenn Sie CoPilot Truck v8 das erste Mal auf Ihrem Mobilgerät starten, müssen Sie verschiedene Grundeinstellungen vornehmen.
    • Legen Sie die Sprache für Bildschirmtext und Sprachausgabe fest.
    • Wählen Sie den Sprecher der Sprachbefehle.
    • Geben Sie den 25-stelligen Produktschlüssel aus Ihrer Bestätigungs-E-Mail ein.
    • Aktivieren Sie Ihre Lizenz. Dazu müssen Sie zunächst eine CoPilot-ID anlegen, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort Ihrer Wahl eingeben.

    Was ist eine CoPilot-ID?
    Eine CoPilot-ID ist Ihre persönliche CoPilot-Kontokennung. Mit Ihrer CoPilot-ID können Sie Ihre Lizenz aktivieren und die CoPilot Live-Dienste nutzen. Zudem können Sie per E-Mail aktuelle Infos und Werbeaktionen von CoPilot erhalten.

    • Die einfachste Form der Lizenzaktivierung besteht in der automatischen Nutzung der Internetverbindung Ihres Mobilgeräts.

    HINWEIS:
    Bei der automatischen Aktivierung über das mobile Internet können Datengebühren seitens Ihres Mobilfunkbetreibers anfallen. Wenn bei der automatischen Aktivierung Schwierigkeiten auftreten, versuchen Sie die Lizenz auf der CoPilot-Aktivierungs-Website unter http://activate.alk.com zu aktivieren.
    • Wählen Sie OK, sobald CoPilot Truck v8 aktiviert wurde. Je nach der im Internet erworbenen Lizenz müssen Sie möglicherweise eine Kartenregion auswählen und bestätigen, z. B. Großbritannien und Irland.
    HINWEIS:
    Eine einmal bestätigte Kartenregion lässt sich nicht mehr ändern.

    • Legen Sie fest, welche Maßeinheiten in Karten und Anweisungen verwendet werden sollen – Englisch oder Metrisch.
    • Lesen Sie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und stimmen Sie den Bedingungen zu.
    • Sehen Sie sich an, wie Sie auf dem Bildschirm den Bildlauf durchführen.
    • Wählen Sie Ihren Fahrzeugtyp aus der Liste. Zur Auswahl stehen: LKW, Auto, Motorrad, Fahrrad, Zu Fuß oder Wohnmobil .
    • Wenn Sie aus der Liste LKW ausgewählt haben, geben Sie folgende Daten dazu ein: Max. Höhe, Max. Breite, Gesamtlänge, Gesamtgewicht und Gesamtgewicht / Achse.
    • Erstellen Sie benutzerdefinierte Routen, indem Sie einen bevorzugten Straßentyp und die Geschwindigkeit für jeden Straßentyp angeben. Wählen Sie zum Beispiel aus, dass Autobahnen stark bevorzugt werden und die Geschwindigkeit für die Autobahn 90 km/h betragen soll.
    • Wählen Sie die u. U. für Ihre Ladung geltenden Beschränkungen für Gefahrgut aus. Zur Auswahl stehen: Keine, Explosionsgefährlich, Wassergefährdend, Entzündlich oder Alle Gefahrstoffe.
    • Legen Sie fest, wie Mautstraßen bei der Routenberechnung behandelt werden sollen. Zur Auswahl stehen: Immer meiden, Wenn möglich meiden oder Nutzen.
    • Wählen Sie aus, ob LKW-Warnungen angezeigt werden sollen, und legen Sie fest, ab welcher Entfernung der Warnhinweis angezeigt wird.
    • Wählen Sie, ob Ihre Route Praktisch oder die Kürzeste sein soll.
    • Sie können Ihre bevorzugten Einstellungen als Routingprofil speichern und einen Profilnamen eingeben oder diesen Schritt überspringen.
    • Lesen und bestätigen Sie die Sicherheitshinweise zu CoPilot Truck v8.

    Sie sind nun bereit, mit der Navigation zu beginnen.

Begrüßungsbildschirm

Im Begrüßungsmenü ist ein Kurzmenü eingebaut. Damit können Sie ein Ziel eingeben, Meine Ziele auswählen, den Reisemodus festlegen und nützliche Live Informationsdienste nutzen. Zum Schließen des Kurzmenüs wählen Sie das Kreuz (X).

Schnelloptionen

Sie können festlegen, wie CoPilot Truck v8 als Navigationshilfe eingesetzt werden soll. Wählen Sie dazu im Hauptmenü die Schaltfläche Optionen. Nachdem Sie ein Ziel eingegeben und Zielführung gewählt haben, berechnet CoPilot Truck v8 die Route und zeigt Ihnen den Weg. Wählen Sie in der Ansicht die Schaltfläche Optionen. Die folgenden Optionen stehen zur Auswahl:

  • Ansicht zwischen 2D und 3D wechseln
  • Ansicht Sicherheit anzeigen
  • Ansicht Reiseroute anzeigen
  • Mit den Pfeiltasten < und > die Lautstärke anpassen oder Stumm wählen
  • Reisemodus auswählen: LKW, Auto, Zu Fuß, Wohnmobil, Motorrad oder Fahrrad
  • CoPilot Truck v8 im Hochformat oder Querformat anzeigen
  • Karte drehen, im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn
  • Kompass auf Karte einblenden oder ausblenden

*Diese Option ist nur in CoPilot Truck v8 verfügbar

Reisemodus

Je nachdem, wie Sie unterwegs sind, ermittelt CoPilot Truck v8 die jeweils geeignetste Route. Folgende Reisemodi stehen zur Auswahl: LKW*, Auto, Zu Fuß, Wohnmobil, Motorrad oder Fahrrad.

*Diese Option ist nur in CoPilot Truck v8 verfügbar

Reiseziele festlegen

Adressen eingeben

    • Wählen Sie Menü > Ziel > Adresse.
    • Geben Sie den Zielort ein.
    • Wählen Sie die Ortschaft oder das Gebiet, wenn der Name in der Liste zu sehen ist. Blättern Sie nach unten, um weitere Adresseinträge anzuzeigen, die zu Ihrer Eingabe passen.
    • Geben Sie die ersten drei oder vier Buchstaben des Straßennamens ein. CoPilot Truck v8 bietet Ihnen Straßennamen an, die mit der von Ihnen eingegebenen Buchstabenfolge übereinstimmen. Wählen Sie den Straßennamen, wenn er in der Liste zu sehen ist.
    • Geben Sie eine Hausnummer an. Wählen Sie dann die Hausnummer, die Sie angegeben haben, oder die Hausnummer, die Ihrer Eingabe am nächsten kommt. Um diesen Schritt zu überspringen, wählen Sie Keine Hausnummer.
    • CoPilot Truck v8 zeigt möglicherweise gleich lautende Adressen an. Wählen Sie die gewünschte Adresse aus der Liste.
    • Bei Auswahl von Auf Karte anzeigen wird ein Kartenausschnitt eingeblendet, auf dem die Adresse zu sehen ist.
    • Wählen Sie Kreuzung, um eine Straße auszuwählen, die die von Ihnen angegebene kreuzt.
    • Auf dem nachfolgenden Bildschirm wird die von Ihnen angegebene Adresse zur Bestätigung eingeblendet.
    • Wählen Sie Zielführung, um die Routenführung zu starten.

    Bevor Sie losfahren, sind weitere Schritte möglich.
    • Wählen Sie Als Favorit speichern, um die Adresse in Ihre Favoriten aufzunehmen.
    • Wählen Sie Route anzeigen, um das geeignetste Routenkriterium festzulegen.
    • Routenkriterium: Soll CoPilot Live immer die Strecke mit der kürzesten Fahrzeit (Schnellste), der kürzesten Distanz (Kürzeste) oder mit dem niedrigsten Benzinverbrauch (Wirtschaftlich) vorschlagen? Um Schnellstraßen und Autobahnen auszuschließen, wählen Sie Schnellstraßen vermeiden.
    • Mautstraßen: Mit den Optionen Maut erlauben, Maut vermeiden, wenn möglich oder Maut immer vermeiden legen Sie fest, ob bzw. wann Mautstrecken Teil Ihrer Route sein sollen.
    • Legen Sie durch Aktivieren oder Deaktivieren des Kontrollkästchens fest, ob der Bildschirm mit den Routenkriterien angezeigt werden soll.
Tipp: Zielortangabe mit vollständiger Postleitzahl
Wenn Ihr Reiseziel in Großbritannien oder den Niederlanden ist und Sie die vollständige Postleitzahl kennen, wählen Sie Menü > Ziel > Adresse. Geben Sie die Postleitzahl ein. Wählen Sie einen Straßennamen, geben Sie die Hausnummer ein und wählen Sie Fertig.

Sonderziele (POIs)

CoPilot Truck v8 führt Sie nicht nur an Ihr Ziel, sondern kennt auch alle Stopps, die für Ihre Reiseplanung wichtig sein könnten.
Nur noch wenig Sprit im Tank? Auf der Suche nach einem Parkplatz? Oder nach einem Restaurant in der Nähe?
In CoPilot Truck v8 sind Tausende Sonderziele (POIs) eingespeichert, die bei langen Fahrten von Interesse sein können (z. B. Fernfahrer-Raststätten, Rastplätze, Geldautomaten, Restaurants und Tankstellen).
Die POIs können auf Ihrer Route liegen oder an einem Ort Ihrer Wahl.
So legen Sie einen POI als Ziel fest:

  1. Wählen Sie Menü > Ziel > Points of Interest.
  2. Legen Sie fest, wo nach einem POI gesucht werden soll. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:
    • In der Nähe – Es werden POIs in unmittelbarer Nähe Ihres derzeitigen Standorts gesucht.
    • In anderer Stadt – Es werden POIs in einem Ort Ihrer Wahl gesucht.
    • Auf meiner Route – Es werden POIs gesucht, an denen die Route vorbeiführt.
  3. CoPilot Truck v8 zeigt eine Liste der gebräuchlichsten POI-Kategorien an.
  4. Sie können POIs nach Namen oder Kategorie suchen. Die gefragtesten POI-Kategorien werden auf dem ersten Bildschirm angezeigt:
    • Tankstelle
    • Restaurant
    • Hotel
    • Flughafen
    • Geldautomat
    • Pendlerbahnhöfe
    • LKW Service* – z. B. Tankstellen und Rastplätze für Fernfahrer.
    *Nur in CoPilot Truck v8 verfügbar

  5. Mit Weitere Kategorien sichten Sie zusätzliche POI-Kategorien.
    • Wählen Sie einen POI aus der Liste und setzen Sie ihn als Ziel. CoPilot Truck v8 zeigt den POI auf einer Karte an. Falls Adresse und Telefonnummer hinterlegt sind, werden auch diese Angaben angezeigt.
    • Mit der Option Anrufen wählen Sie mit dem Mobilgerät die Telefonnummer des POI.
    • Wählen Sie Zielführung, um die Routenführung zum POI zu starten.
Es gibt weitere Routenführungsmöglichkeiten …
Schränken Sie Ihre Suche nach verfügbaren POIs ein, indem Sie die Unterkategorien verwenden und nach bestimmten Marken, Orientierungspunkten oder Namen suchen.
  • Wählen Sie Karte anzeigen, um alle POIs anzuzeigen, die auf einer Karte gefunden wurden.
  • Um wieder die Liste mit den gefundenen POIs aufzurufen, wählen Sie Liste anzeigen.

Zu Kontakten navigieren

CoPilot Truck v8 übernimmt die Kontaktadresse aus dem Adressbuch des Mobilgeräts und erstellt dann eine Route für genau dieses Ziel.
  • Wählen Sie Menü > Ziel > Kontakt.
  • Geben Sie die ersten drei oder vier Buchstaben des Kontaktnamens ein. Nach jedem eingegebenen Buchstaben zeigt CoPilot Truck v8 eine Liste der Namen an, die den gleichen Wortanfang haben. Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus der Liste.
Hinweis: Möglicherweise müssen Sie den Ort, die Straße und die Hausnummer der Kontaktadresse eingeben, wenn CoPilot Truck v8 diese nicht erkennt.

Von Karte wählen

Sie können einen Eintrag direkt aus der Karte als Ziel auswählen.
  • Wählen Sie Menü > Ziel > Von Karte wählen.
  • Es wird eine Umgebungskarte Ihres aktuellen Standorts angezeigt. Sie können die Karte verschieben und vergrößern/verkleinern, um den gewünschten Ort auszuwählen.
  • Wählen Sie Zielführung, um die Routenführung zu starten.

Kreuzung

Sie können auch eine Straßenkreuzung als Ziel festlegen.
  • Wählen Sie Menü > Ziel > Kreuzung.
  • Geben Sie den Namen der Ortschaft ein, in der die Kreuzung liegt.
  • Geben Sie die Namen der beiden kreuzenden Straßen ein.
  • CoPilot Truck v8 berechnet die Route zur Kreuzungsstelle.

Koordinaten

Wenn Sie den genauen Breiten- und Längengrad eines Ziels kennen, können Sie diese direkt in CoPilot Truck v8 eingeben.
  • Wählen Sie Menü > Ziel > Koordinaten.
  • Zur Angabe des Breiten- und Längengrads stehen die Felder Grad Minuten Sekunden, Dezimalgrad und Dezimalminuten zur Auswahl. Sie können auch die Koordinaten des staatlichen britischen Landkartenverlags Ordnance Survey (OS) verwenden.
  • Geben Sie in die Eingabemaske der jeweiligen Option die Koordinaten im passenden Format ein.
  • Wählen Sie Zielführung, um die Routenführung zu starten.

Nächstes Ziel löschen

Nachdem Sie eine Route geplant und die Navigation mit Zielführung gestartet haben, entschließen Sie sich möglicherweise, das nächste planmäßige Ziel nicht anzusteuern.

Um das nächste Ziel auf Ihrer Reise zu löschen, wählen Sie einfach Menü > Nächstes Ziel löschen.

Aktuellen Standort speichern

Sie können Ihre aktuelle GPS-Position als Ziel speichern und sie dann beim nächsten Mal rasch aufrufen. Diese Funktion kann unter anderem in folgenden Situationen nützlich sein:
  • Speichern Sie Ihre Position nach dem Abstellen des Fahrzeugs, damit Sie es später leichter wiederfinden.
  • Sie können auch die Position Ihres Übernachtungsorts speichern.

So speichern Sie Ihre aktuelle GPS-Position:
  • Wählen Sie Menü > Aktuellen Standort speichern*
  • Geben Sie einen Namen für den aktuellen Standort ein und wählen Sie OK.

Daraufhin wird der Standort in der Liste Ihrer Favoriten gespeichert.

*GPS-Fix erforderlich

Meine Ziele

Über Meine Ziele greifen Sie schnell und einfach auf häufig gebrauchte Ziele zu, z. B. Wohnort, Arbeit, Letzte Ziele und Favoriten.

Wohnort

Speichern Sie Ihre Wohnortadresse, damit Sie sie nicht jedes Mal erneut eingeben müssen, wenn Sie nach Hause geführt werden möchten.
  • Wählen Sie Menü > Meine Ziele > Wohnort.
  • Geben Sie Ihren Wohnort ein. Wählen Sie die Ortschaft oder das Gebiet, wenn sie/es in der Liste darunter zu sehen ist. Blättern Sie nach unten, um weitere Adresseinträge anzuzeigen, die zu Ihrer Eingabe passen.
  • Geben Sie die Straße ein.
  • Geben Sie die Hausnummer ein. Wählen Sie die Hausnummer in der Straße, die nächstgelegene Nummer oder Keine Hausnummer.
  • Wählen Sie Zielführung.

Arbeit


Speichern Sie die Adresse Ihres Arbeitsplatzes, damit Sie sie nicht jedes Mal erneut eingeben müssen, wenn Sie zur Arbeit geführt werden möchten.
  • Wählen Sie Menü > Meine Ziele > Arbeit.
  • Geben Sie die Ortschaft ein, in der sich Ihr Arbeitsplatz befindet.
  • Wählen Sie die Ortschaft oder das Gebiet, wenn sie/es in der Liste darunter zu sehen ist. Blättern Sie nach unten, um weitere Adresseinträge anzuzeigen, die zu Ihrer Eingabe passen.
  • Geben Sie die Straße ein.
  • Geben Sie die Hausnummer Ihres Arbeitsplatzes ein. Wählen Sie Keine Hausnummer, um diesen Schritt zu überspringen.
  • Wählen Sie Zielführung.

Letzte Ziele


Über dieses Feld greifen Sie schnell und einfach auf die letzten 50 Ziele zu.
  • Wählen Sie Menü > Meine Ziele > Letzte Ziele. Hinweis: Sie können max. 50 Ziele in dieser Liste speichern. Danach wird mit jeder neu hinzugefügten Adresse eine ältere, inaktive Adresse gelöscht.
  • Um die Routenführung zu einem Ihrer letzten Ziele zu starten, markieren Sie eines dieser Ziele und wählen Zielführung.
  • Um die Liste mit den zuletzt eingegebenen Zielen zu löschen, wählen Sie Menü > Meine Ziele > Letzte Ziele > Alles löschen.

Favoriten

Sie können Ziele zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen, damit sie schnell verfügbar sind.
  • Wählen Sie Menü > Meine Ziele > Favoriten.

    Favoriten speichern

    • Um ein neues Ziel zur Favoritenliste hinzuzufügen, wählen Sie Hinzu.
    • Geben Sie das Ziel ein, indem Sie eine Adresse direkt eingeben oder eine der anderen beschriebenen Möglichkeiten der Adresseingabe wählen.
    • Wenn Sie Adressen oder Standorte hinzugefügt haben, werden sie in die Favoritenliste aufgenommen.

    Favoriten bearbeiten oder löschen

    So bearbeiten oder löschen Sie einen Eintrag Ihrer Favoritenliste:
    • Wählen Sie Bearbeiten.
    • Wählen Sie einen Favoriten und dann die Option Bearbeiten, Löschen oder Alle löschen.
      • Auf dem Bildschirm, der bei Auswahl von Bearbeiten eingeblendet wird, können Sie den Favoriten benennen, die Adressdetails ändern und ihn unter „Wohnort“, „Arbeit“ oder „Andere“ einordnen.
      • Mit Löschen wird der markierte Eintrag aus der Liste entfernt.
      • Mit Alle löschen werden alle Einträge aus der Favoritenliste und aus den Listen „Wohnort“ und „Arbeit“ entfernt.
    Hinweis: Vor dem Löschvorgang wird nochmals geprüft, ob Sie den Eintrag bzw. alle Einträge wirklich löschen möchten. Wenn Sie Ja wählen, werden die Adressen endgültig entfernt.

Nahe POI

Nahe POI ist eine Funktion zum schnellen und einfachen Auffinden von Tankstellen, Restaurants, Hotels, LKW Service* und Autowerkstätten** in Ihrer Nähe.
Auf langen Fahrten können Sie mit der Zwischenzielfunktion beispielsweise für Sie relevante Services finden und direkt anrufen.
So verwenden Sie „Nahe POI“ zum Auffinden von örtlichen Einrichtungen
  1. Wählen Sie Menü > Nahe POI.
  2. Wählen Sie die Art der Einrichtung. Folgende Kategorien stehen zur Auswahl:
    • Tankstelle
    • Restaurant
    • Hotel
    • LKW Service*
    • Autowerkstatt**
  3. *Nur in CoPilot Truck v8 verfügbar
    **Nur in CoPilot Live v8 verfügbar

  4. Wählen Sie eine Einrichtung direkt aus der Liste oder wählen Sie Namenssuche, geben Sie Buchstabe für Buchstabe den Namen ein, bis die gewünschte Einrichtung angezeigt wird, und wählen Sie die Einrichtung. Wenn Sie beispielsweise in einem Hilton-Hotel übernachten möchten, geben Sie „Hil“ ein und wählen „Hilton“, um das angezeigte Hotel als Ziel zu setzen.
  5. CoPilot Truck v8 zeigt die Einrichtung auf einer Karte an. Falls Adresse und Telefonnummer hinterlegt sind, werden auch diese Angaben angezeigt.
    • Mit der Option Anrufen wählen Sie mit dem Mobilgerät die Telefonnummer der Einrichtung.
    • Wählen Sie Zielführung, damit CoPilot Truck v8 Sie zur Einrichtung führt.

Außerdem können Sie folgende Menüpunkte wählen:
    • Wählen Sie Karte anzeigen, um alle Einrichtungen, die sich in der Nähe befinden, auf einer Karte anzuzeigen. Um wieder die Liste mit den gefundenen Einrichtungen aufzurufen, wählen Sie Liste anzeigen.
    • Wählen Sie Abbrechen, um die Suche nach Einrichtungen zu beenden.

Umleitung

Es kann vorkommen, dass Sie von der geplanten Route abweichen oder eine völlig andere Route einschlagen müssen. Situationen, in denen die Umleitungsfunktion hilfreich sein kann:
  • Staus, Umleitungen und Straßenbauarbeiten wirken sich auf Ihre Fahrt aus.
  • Sie möchten Strecken mit Baustellen vermeiden.

Alternativrouten suchen

  • Um die Route zu ändern, wählen Sie Menü > Umleitung > Alternative Route.
  • CoPilot Truck v8 berechnet dann eine alternative Route
  • Wenn Sie Ihr Ziel auf der Alternativroute anfahren möchten, wählen Sie Bestätigen.
  • Wenn Sie doch lieber die ursprünglich vorgeschlagene Route befahren möchten, wählen Sie Ablehnen.
  • Wenn Sie auf der neuen Route unterwegs sind und etwas Unvorhergesehenes passiert, können Sie jederzeit zur ursprünglichen Route zurückkehren. Wählen Sie dazu die Umleitungsoption Umleitung abbrechen.

Ausweichstrecken suchen

So ändern Sie die Route, wenn Sie eine Straße oder einen Verkehrsknotenpunkt umfahren möchten:
  • Wählen Sie Menü > Umleitung > Straßen meiden.
  • Wählen Sie die Straße, die Sie meiden möchten, aus dem Reiseplan.

CoPilot Truck v8 berechnet dann eine Alternativroute mit einer veränderten Entfernung und Fahrtdauer.
  • Wenn Sie die Straße umfahren und die Alternativroute verwenden möchten, wählen Sie Bestätigen.
  • Wenn CoPilot Live eine andere Alternativroute berechnen soll, wählen Sie Löschen.
  • Wenn Sie doch lieber die ursprünglich vorgeschlagene Route befahren möchten, ohne bestimmte Straßen zu meiden, wählen Sie Abbrechen.

Wenn Sie auf der Alternativroute unterwegs sind, können Sie jederzeit Gemiedene Straßen löschen wählen. Sie werden daraufhin auf die ursprüngliche Route zurückgeführt.
CoPilot Truck v8 kann nur dann eine Alternativroute bzw. eine andere Straße vorschlagen, wenn eine geeignete Ausweichstrecke existiert.

Routenplanung

Wichtig: Wählen Sie aus Sicherheitsgründen die Route bereits vor Fahrtantritt. Stellen Sie sicher, dass das Mobilgerät sicher angebracht ist.

Mehrere Ziele eingeben

Sie können mit CoPilot Truck v8 Fahrten mit mehreren Zielen planen.
  • Wählen Sie Menü > Routenplanung.
  • Wählen Sie dann Ziel hinzu > Adresse.
  • Geben Sie die erste Adresse an (siehe Abschnitt „Adressen eingeben“).
  • Wählen Sie danach jeweils Ziel hinzu, um weitere Adressen hinzuzufügen.

Zielreihenfolge umstellen

Nachdem Sie eine Route mit mehreren Zielen geplant haben, können Sie nachträglich umstellen, in welcher Reihenfolge die Ziele angefahren werden sollen.
  • Markieren Sie das Ziel, das verschoben werden soll.
  • Ein Popup-Menü mit verschiedenen Optionen wird eingeblendet.
  • Wählen Sie eine Schaltfläche: Nach oben, Nach unten, Als Startpunkt setzen, Als Endziel setzen.
  • Das ausgewählte Zwischenziel wird an seine neue Position in der Liste verschoben.

Auf Karte anzeigen

  • Wählen Sie Menü > Routenplanung.
  • Wählen Sie Ziel hinzu und dann eine der Optionen zur Zielortangabe.
  • Wählen Sie ein Ziel aus der Routenplanungsliste.
  • Ein Popup-Menü mit verschiedenen Optionen wird eingeblendet.
  • Wählen Sie Auf Karte anzeigen, um das Ziel auf einer Karte anzuzeigen.

Wegpunkte setzen

CoPilot Truck v8 kann die Route über Standorte führen, die nicht als Zwischenziel vermerkt sind. Mit Wegpunkten geben Sie CoPilot Live Marken für die Berechnung einer Ausweichstrecke vor.
  • Wählen Sie Menü > Routenplanung.
  • Wählen Sie Ziel hinzu und eine der Optionen zur Zielfestlegung (siehe Abschnitt „Reiseziele festlegen“).
  • Das eingegebene Ziel erscheint in der Routenplanungsliste zusammen mit einer Flagge als Zwischenziel.
  • Markieren Sie das Ziel, das in einen Wegpunkt umgewandelt werden soll.
  • Ein Popup-Menü mit verschiedenen Optionen wird eingeblendet. Wählen Sie Als Wegpunkt setzen.
  • Die Adresse wird jetzt als Wegpunkt vermerkt. Einen Wegpunkt erkennen Sie an dem Pfeilsymbol vor der Adresse bzw. dem Ort.

Tipp: Sie können einen Wegpunkt wieder in ein Zwischenziel zurückverwandeln. Markieren Sie dazu den Wegpunkt und wählen Sie aus dem Popup-Menü Als Zwischenziel setzen.

Ziele als Favoriten speichern

Sie können Adressen aus der Routenplanungsliste als Favoriten speichern, damit sie schnell verfügbar sind.
  • Markieren Sie die Adresse, die als Favorit gespeichert werden soll.
  • Ein Popup-Menü mit verschiedenen Optionen wird eingeblendet. Wählen Sie Als Favorit speichern.

Ziele aus geplanter Route löschen

So löschen Sie ein Ziel aus der Routenplanungsliste:
  • Markieren Sie das Ziel, das gelöscht werden soll.
  • Ein Popup-Menü mit verschiedenen Optionen wird eingeblendet. Wählen Sie das Papierkorbsymbol.
  • Bestätigen Sie den Löschvorgang im Fenster Sind Sie sicher? mit Ja.

Positionen senden

Nachdem Sie die Route geplant haben, können Sie anderen per SMS ein Ziel mitteilen. Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Wählen Sie ein Ziel aus der Routenplanungsliste.
  2. Ein Popup-Menü mit verschiedenen Optionen wird eingeblendet. Wählen Sie Diese Position senden.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Vorgehensweisen:
    • Geben Sie die Telefonnummer der Person ein, an die Sie das Ziel senden möchten. Wählen Sie Mitteilungsvorschau.
    • Wählen Sie Aus Kontakten wählen, um einen Kontakt aus dem Kontaktverzeichnis Ihres Mobilgeräts zu übernehmen. Geben Sie dazu den Namen des Kontakts ein, bis er in der Liste angezeigt wird. Oder lassen Sie die Liste durchlaufen, bis der gewünschte Name zu sehen ist.
  4. CoPilot Truck v8 zeigt das Ziel, das Sie senden möchten, auf einer Karte an. Parallel dazu sehen Sie eine Vorschau der Standardnachricht, die an den Empfänger gehen soll.
  5. Wenn der Text anders lauten soll, wählen Sie Bearbeiten und geben Sie die neue Nachricht ein.
  6. Wählen Sie Senden, um dem Empfänger das Ziel mitzuteilen. Die Informationen zum Ziel werden per SMS versendet.

Sie können Positionen unterwegs per SMS¹ versenden
  1. Wählen Sie Menü > Position senden. Jetzt können Sie entscheiden, ob Sie Informationen über Ihren derzeitigen Aufenthaltsort (Option „Aktueller Standort“) oder das nächste Ziel Ihrer Reise (Option „Nächstes Ziel“) versenden.
  2. Wählen Sie eine der folgenden Vorgehensweisen:
    • Geben Sie die Telefonnummer der Person ein, an die Sie den aktuellen Aufenthaltsort/das nächste Ziel senden möchten. Wählen Sie Mitteilungsvorschau.
    • Wählen Sie Aus Kontakten wählen, um einen Kontakt aus dem Kontaktverzeichnis Ihres Mobilgeräts zu übernehmen. Geben Sie dazu den Namen des Kontakts ein, bis er in der Liste angezeigt wird. Oder lassen Sie die Liste durchlaufen, bis der gewünschte Name zu sehen ist.
  3. CoPilot Truck v8 zeigt Ihren aktuellen Aufenthaltsort/das nächste Ziel auf einer Karte an. Parallel dazu sehen Sie eine Vorschau der Standardnachricht, die an den Empfänger gehen soll.
  4. Wenn der Text anders lauten soll, wählen Sie Bearbeiten und geben Sie die neue Nachricht ein.
  5. Wählen Sie Senden, um dem Empfänger Ihren aktuellen Aufenthaltsort/das nächste Ziel mitzuteilen. Die Informationen zum Ziel werden per SMS versendet. ¹GPS-Fix erforderlich.

Zwischenziele optimieren

Die in CoPilot Truck v8 verfügbare Funktion „Zwischenziel optimieren“ bringt die Zwischenziele automatisch in die effizienteste Reihenfolge. Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie eine Route mit mehr als drei Zwischenzielen geplant haben:
  • Wählen Sie Optionen.
  • Wählen Sie dann im Popup-Menü Zwischenziele optimieren.
CoPilot Truck v8 ordnet die Zwischenziele so an, dass sich die effizienteste Route ergibt.

Hinweis: Der Startpunkt und das Endziel bleiben unverändert. Soll das Endziel in die Optimierung mit einbezogen werden, wählen Sie Optionen gefolgt vom Popup-Menüpunkt Pausen und aktivieren Sie Letztes Ziel optimieren.

Voraussichtliche Treibstoffkosten

Sie können die voraussichtlichen Treibstoffkosten einer Fahrt berechnen.
  • Wählen Sie Optionen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Voraussichtliche Treibstoffkosten anzeigen, wenn die Treibstoffkosten bei jeder Routenberechnung mit berechnet werden sollen.
  • Geben Sie den durchschnittlichen Treibstoffverbrauch Ihres Fahrzeugs ein.
  • Legen Sie in der Auswahlliste den durchschnittlichen Literpreis fest.
  • Wählen Sie OK.

Pausen

CoPilot Truck v8 hat eine Erinnerungsfunktion, die Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnert, während der Fahrt Pausen einzulegen. Diese Funktion dient nur der Information und kann nach eigenem Ermessen verwendet werden.
  • Wählen Sie Optionen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Pausen.
  • Pause alle – Legen Sie fest, in welchem zeitlichen Abstand Pausen gemacht werden sollen.
  • Pause für – Legen Sie fest, wie lange jede Pause dauern soll.
  • Wählen Sie OK.

Fahrten speichern

Wenn Sie alle Ziele eingegeben haben, können Sie die Fahrt für die spätere Verwendung speichern. Sie müssen die Fahrt also nicht direkt vor dem Losfahren planen.
  • Wählen Sie Optionen.
  • Wählen Sie Speichern.
  • Geben Sie der zu speichernden Fahrt einen Namen. Wählen Sie Speichern, um die Fahrt zu speichern.

Gespeicherte Fahrten laden

  • Wählen Sie Optionen > Laden.
  • Markieren Sie die Fahrt, die Sie laden möchten, und wählen Sie Öffnen.

Geplante Fahrten löschen

  • Wählen Sie Löschen.
  • Sie werden aufgefordert, die Auswahl zu bestätigen. Um die Fahrt zu löschen, wählen Sie im Fenster Sind Sie sicher? die Schaltfläche Ja.

Routenvorschau

Mit der Vorschaufunktion von CoPilot Truck v8 können Sie die Fahrt vorab simulieren.

Wählen Sie Vorschau und dann eine der folgenden Optionen:

  1. Routendemo: Diese Option simuliert die Fahrt. Innerhalb von „Routendemo“ gibt es verschiedene Vorschauoptionen. Wählen Sie Demo, um die gewünschten Einstellungen vorzunehmen.
    • Sie können innerhalb der Demo vor- und zurückspringen sowie die Wiedergabe anhalten, fortsetzen, beenden und auf den Beginn zurücksetzen. Außerdem können Sie die Demo mit Schneller beschleunigen und mit Langsamer verlangsamen.
    • Sie können auch eine GPS-Aufzeichnung einer früheren oder geplanten Fahrt abspielen:
    • Wählen Sie Aufzeichnungen.
    • Markieren Sie eine Aufzeichnung und wählen Sie Wiedergabe.
  2. Abbiegungen: Zeigt eine Liste mit allen Stellen, an denen Sie abbiegen müssen. Ob der nächste oder der vorherige Abbiegepunkt angezeigt werden soll, bestimmen Sie mit Weiter und Zurück. Wählen Sie Schließen, um das Menü zu verlassen.
  3. Reiseroute: Es wird eine Liste mit allen Abbiegekommandos und den dazwischenliegenden Distanzen angezeigt. Wählen Sie Schließen, um das Menü zu verlassen.

Routenkriterium

Je nachdem, wie Sie unterwegs sind, erstellt CoPilot Truck v8 unterschiedliche Routenführungen. Um diese Funktion zu nutzen, wählen Sie Optionen > Routenkriterium.

Wählen Sie das bevorzugte Routenkriterium. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:
  • Schnellste
  • Kürzeste
  • Schnellstraßen vermeiden
  • Wirtschaftlich
  • Praktisch*
  • Kürzeste*
*nur im LKW-Modus

Hinweis: Die Werkseinstellung für das Routenkriterium von CoPilot Truck v8 lautet Praktisch.

In einer Auswahlliste stehen im Zusammenhang mit Mautstraßen die folgenden drei Optionen zur Auswahl:
  • Maut erlauben
  • Maut vermeiden, wenn möglich
  • Maut immer vermeiden

Ankunftszeit

Sie können festlegen, wann Sie am Ziel ankommen möchten. Wenn Sie diese Funktion nutzen, berechnet CoPilot Truck v8 anhand der gewählten Route die voraussichtliche Ankunftszeit.
  • Wählen Sie Optionen > Ankunftszeit.
  • Stellen Sie die Ankunftszeit ein: Stunde, Minuten (Intervall 5 Minuten) und AM oder PM.
  • Nachdem Sie die Ankunftszeit angegeben haben, wählen Sie OK.

Routingprofile

Diese Option lässt sich nur dann verändern, wenn im Menü „Einstellungen“ der Menüpunkt „Mehr Einstellungen anzeigen“ ausgewählt wurde.

Nutzen Sie Routingprofile, um festzulegen, wie CoPilot Truck v8 Sie auf Ihrer Reise ans Ziel führen soll.
  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Routing.
  • Wählen Sie Routingprofil auswählen, um ein vorhandenes Routingprofil aus der Liste auszuwählen.
  • So erstellen Sie ein neues Routingprofil:
  • Wählen Sie Neu.
  • Geben Sie einen Namen für das neue Routingprofil ein, zum Beispiel „Schnellste Straßen“.
  • Wählen Sie Ihren Fahrzeugtyp aus. Zur Auswahl stehen LKW, Auto, Wohnmobil, Motorrad, Fahrrad und Zu Fuß.
  • Legen Sie zunächst fest, wie CoPilot Truck v8 bei der Routenberechnung mit bestimmten Straßen verfahren soll. Zur Auswahl stehen Äußerst meiden, Meiden, Neutral, Bevorzugen und Äußerst bevorzugen. Legen Sie dann Ihre jeweils bevorzugte Geschwindigkeit fest. Um beispielsweise möglichst schnell ans Ziel zu kommen, könnten Sie Autobahnen äußerst bevorzugen und eine Höchstgeschwindigkeit festlegen, die der Geschwindigkeitsbegrenzung entspricht.
  • Mautstraßen:Geben Sie an, ob Sie Mautstraßen auf Ihrer Route Nutzen, Wenn möglich meiden oder Immer meiden möchten.
  • Fähren meiden: Aktivieren Sie das Kontrollfeld, um Fähren auf Ihrer Route nach Möglichkeit zu vermeiden.
  • Panoramaroute: Aktivieren Sie das Kontrollfeld, um eine landschaftlich sehenswerte Streckenführung zu erhalten.
  • Mautzonen (Stau / Kosten): Mit Meiden oder Erlauben legen Sie fest, wie CoPilot Truck v8 mit Mautzonen verfahren soll. Überdies können Sie sich mit Warnen auf derartige Zonen hinweisen lassen.

So erstellen Sie ein Routingprofil speziell für LKWs:
  • Wählen Sie Neu.
  • Wählen Sie Fahrzeugtyp > LKW.
  • Geben Sie die Maße des LKWs ein.
  • Legen Sie zunächst fest, wie CoPilot Truck v8 bei der Routenberechnung mit bestimmten Straßen verfahren soll. Zur Auswahl stehen Äußerst meiden, Meiden, Neutral, Bevorzugen und Äußerst bevorzugen. Legen Sie dann Ihre jeweils bevorzugte Geschwindigkeit fest. Um beispielsweise möglichst schnell ans Ziel zu kommen, könnten Sie Autobahnen äußerst bevorzugen und eine Höchstgeschwindigkeit festlegen, die der Geschwindigkeitsbegrenzung entspricht.
  • Gefahrstoffe> Mit der Funktion Gefahrstoff-Routing können Sie die Route entsprechend der Art Ihrer Ladung anpassen.
  • Mautstraßen: Geben Sie an, ob Sie Mautstraßen auf Ihrer Route „Nutzen“, „Wenn möglich meiden“ oder „Immer meiden“ möchten.
  • LKW-Warnungen: Wählen Sie aus, wann Sie einen Warnhinweis erhalten möchten.
  • Routenkriterium: Wählen Sie zwischen „Praktisch“ und „Kürzeste“.
  • Geben Sie danach einen Namen für das Profil ein, damit Sie jederzeit darauf zugreifen können.

    LKW-Routing Profil

    CoPilot Truck v8 bietet detaillierte Satellitennavigation speziell für LKW-Fahrer.

    CoPilot Truck v8 berücksichtigt Straßenbeschränkungen und -verbote für LKWs und bietet somit sichere und zuverlässige Navigation für große Fahrzeuge.

    Mit CoPilot Truck v8 können Sie die Routenführung den Fahrzeugmaßen und der Art der Ladung anpassen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Wählen Sie Menü > LKW.
    • Wählen Sie Routing.
    • Wählen Sie die den Fahrzeugtyp. Zur Auswahl stehen: LKW, Auto, Motorrad, Fahrrad, Zu Fuß oder Wohnmobil.
    • Wenn Sie LKW ausgewählt haben, geben Sie folgende Daten Ihres Lastwagens ein: Max. Höhe, Max. Breite, Gesamtlänge, Gesamtgewicht und Gesamtgewicht / Achse.
    • Erstellen Sie benutzerdefinierte Routen, indem Sie einen bevorzugten Straßentyp und die jeweilige Geschwindigkeit dafür angeben. Wählen Sie zum Beispiel aus, dass Autobahnen stark bevorzugt werden und die Geschwindigkeit für die Autobahn 90 km/h betragen soll.
    • Wählen Sie die u. U. für Ihre Ladung geltenden Beschränkungen für Gefahrgut aus. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:
      • Keine
      • Explosionsgefährlich
      • Wassergefährdend
      • Entzündlich
      • Alle Gefahrstoffe
    • Legen Sie fest, wie Mautstraßen bei der Routenberechnung behandelt werden sollen. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:
      • Immer meiden
      • Wenn möglich meiden
      • Nutzen
    • Wählen Sie, ob für die im System erkannten potenziellen Gefahren entlang der Route LKW-Warnungen angezeigt werden sollen.
      • Wählen Sie Ein, um die LKW-Warnungen anzeigen zu lassen, oder Weg, wenn Sie dies nicht wünschen.
      • Sie können mithilfe der Pfeilschaltflächen festlegen, ab welcher Entfernung Sie Warnungen erhalten.
    • Wählen Sie, ob Ihre Route Praktisch oder die Kürzeste sein soll.
    • Sie können Ihre bevorzugten Einstellungen als Routingprofil speichern und einen Profilnamen eingeben oder diesen Schritt überspringen.

    So greifen Sie auf Routingprofile zu, die Sie bereits erstellt und gespeichert haben.
    • Wählen Sie Menü > LKW.
    • Wählen Sie Routingprofil.
    • Wählen Sie mithilfe der Pfeilschaltflächen ein Routingprofil aus der Liste.
    Hier können Sie auch Ihre gespeicherten Routingprofile verwalten. Folgende Menüpunkte stehen zur Auswahl:
    • Neu zum Erstellen eines neuen Routingprofils.
    • Bearbeiten zum Verändern eines vorhandenen Routingprofils. Hier können Sie bestimmte Routingeinstellungen aktualisieren. Die folgenden Optionen sind verfügbar: Benutzer-Routingprofil, Mautstraßen, Gefahrgut und LKW-Maße.
    • Löschen zum Entfernen eines gespeicherten Routingprofils.

    Benutzer-Routingprofil

    Wählen Sie Optionen > Routingprofile > Neu .

    Mit dieser Funktion passen Sie Routingprofile an unterschiedliche Einsatzzwecke an. Wenn ein an Ihre Anforderungen angepasstes Profil eingerichtet ist, berechnet CoPilot Live automatisch eine Route, die auf das Fahrzeug bzw. die Reiseart zugeschnitten ist.

    Wählen Sie den Fahrzeugtyp für das neue Routingprofil. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:
    • LKW*
    • Auto
    • Wohnmobil
    • Motorrad
    • Fahrrad
    • Zu Fuß
    *Diese Option ist nur in CoPilot Truck v8 verfügbar
    Legen Sie auf dem nächsten Bildschirm fest, wie schnell Sie auf den folgenden Straßenarten unterwegs sind:
    • Autobahnen
    • Vierspurige Schnellstraßen
    • Hauptstraßen
    • Landstraßen
    • Nebenstraßen
    Legen Sie fest, wie Mautstraßen bei der Routenberechnung behandelt werden sollen. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:
    • Immer meiden
    • Wenn möglich meiden
    • Nutzen
    Die Werkseinstellung von CoPilot Truck v8 lautet „Nutzen“.

    Aktivieren oder deaktivieren Sie die Kontrollfelder Fähren meiden und Panoramaroute.

    Legen Sie fest, ob die Route durch Mautzonen führen darf. Wählen Sie entsprechend Meiden oder Erlauben.

    Speichern Sie Ihr Profil, damit Sie es später parat haben.

Ansichten

Wenn Sie eine Fahrt geplant und Zielführung gewählt haben, wird die Routenführung in einer Fahransicht dargestellt.

Es stehen verschiedene Ansichten zur Auswahl.

Wählen Sie Menü > Ansicht und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • 3D: Zeigt Ihren derzeitigen Standort, den nächsten Abbiegepunkt und die umliegenden Straßen auf einer Karte mit 3D-Perspektive.
  • 2D: Zeigt Ihren derzeitigen Standort, den nächsten Abbiegepunkt und die umliegenden Straßen auf einer zweidimensionalen Karte.
  • Fahrersicherheit: Diese Ansicht ist verkehrssicherheitstechnisch gesehen die beste. Bei dieser Option kündigen ein einfacher Richtungspfeil und dazugehörige präzise Anweisungen in Großschrift den nächsten Abbiegepunkt an. Wenn Sie sich einem Abbiegepunkt nähern, stellt CoPilot Truck v8 auf eine Kartenansicht um.
  • In der Ansicht Reiseroute ist Ihre Fahrt in einer Liste mit allen Zielen, Wegpunkten, Abbiegekommandos und Entfernungsangaben zusammengefasst.
  • In der Ansicht 2D Nächste Abbiegung werden Ihr derzeitiger Standort und die nächste Abbiegung auf einer 2D-Karte dargestellt.
  • 2D Ziel stellt Ihre Route auf einer zweidimensionalen Karte dar.
  • Sie können die Karte im Tages- oder Nachtmodus anzeigen lassen. Wählen Sie dazu Tagesansicht oder Nachtansicht.

Tipp: Mit den Schaltflächen + und - können Sie in der 2D- und 3D-Ansicht die Karte vergrößern oder verkleinern, um sich die Route genauer anzusehen.
So wählen Sie die Tageslichtkarte aus:

  • Wählen Sie Menü > Ansicht > Tagesansicht.
So wählen Sie die Nachtkarte aus:

  • Wählen Sie Menü > Ansicht > Nachtansicht.
Voll- und Normalbildansicht
Wählen Sie die Schaltfläche , um die 2D- oder 3D-Ansicht im Vollbildmodus zu aktivieren. Mit der Schaltfläche kehren Sie zur Normalbildansicht zurück.

Nächstes Ziel löschen

Nachdem Sie eine Route geplant und die Navigation mit Zielführung gestartet haben, entschließen Sie sich möglicherweise, das nächste planmäßige Ziel nicht anzusteuern.

Um das nächste Ziel auf Ihrer Reise zu löschen, wählen Sie einfach Menü > Nächstes Ziel löschen.

Aktuellen Standort speichern

Sie können Ihre aktuelle GPS-Position als Ziel speichern und sie dann beim nächsten Mal rasch aufrufen. Diese Funktion kann unter anderem in folgenden Situationen nützlich sein:
  • Speichern Sie Ihre Position nach dem Abstellen des Fahrzeugs, damit Sie es später leichter wiederfinden.
  • Sie können auch die Position Ihres Übernachtungsorts speichern.

So speichern Sie Ihre aktuelle GPS-Position:
  • Wählen Sie Menü > Aktuellen Standort speichern*
  • Geben Sie einen Namen für den aktuellen Standort ein und wählen Sie OK.

Daraufhin wird der Standort in der Liste Ihrer Favoriten gespeichert.

*GPS-Fix erforderlich

Live Informationsdienste

CoPilot Live-Dienste erleichtern die Fahrt, indem sie mittels einer mobilen Internetverbindung Echtzeitinformation über Orte und Strecken liefern. Zur Auswahl stehen Verkehrsberichte, Wettervorhersagen und Angaben zu Treibstoffpreisen in der näheren Umgebung.

Zudem können Sie anderen online in Echtzeit Ihren Standort und Ihre voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen.

HINWEIS: Beachten Sie bitte, dass für CoPilot Live-Dienste eine mobile Internetverbindung erforderlich ist und dass die Verfügbarkeit je nach CoPilot-Produkt und Region variiert. Für Live-Premiumdienste ist ein zusätzliches Abonnement erforderlich.

CoPilot Live Local Search

Mit CoPilot Live Local Search können Sie unterwegs im Internet nach Waren, Dienstleistungen, Orten oder Unternehmen vor Ort suchen.

Geben Sie einfach ein, was Sie suchen, wählen Sie einen Treffer aus der Ergebnisliste aus und lassen Sie sich von CoPilot Truck v8 ans Ziel führen.

  • Wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Local Search.
  • Geben Sie einen Suchbegriff für das gewünschte Ziel ein. Wählen Sie Weiter.
  • Wählen Sie In der Nähe, um vor Ort danach zu suchen, oder In einer weiteren Stadt, um die Stadt nebst Adresse einzugeben, in der gesucht werden soll. Daraufhin wird eine Liste der Suchergebnisse angezeigt.
  • Wählen Sie einen Ort aus der Liste. Daraufhin zeigt CoPilot Truck v8 den Ort auf einer Karte an. Falls Adresse und Telefonnummer hinterlegt sind, werden auch diese Angaben angezeigt.

    • Über die Option Anrufen wählen Sie mit dem Mobilgerät die Telefonnummer der Einrichtung.
    • Wählen Sie Zielführung, um die Routenführung zu dieser Einrichtung zu starten.

Außerdem können Sie folgende Menüpunkte wählen:
  • Mehr Ergebnisse zum Ausweiten des Suchbereichs.
  • Karte anzeigen zur Anzeige aller Suchergebnisse auf einer Karte. Um wieder die Liste mit den Suchergebnissen aufzurufen, wählen Sie Liste anzeigen.

CoPilot Live Verkehr

Der CoPilot Live-Verkehrsdienst hilft Ihnen bei der Planung der besten Route, indem er Sie über Ihre mobile Internetverbindung fortlaufend automatisch mit den aktuellen Verkehrsnachrichten versorgt.

CoPilot Truck v8 warnt Sie vor Verkehrsvorfällen in Ihrer Nähe, auf Ihrer Route oder in der Stadt, die Sie ansteuern.

Sie werden gefragt, ob Sie auf Ihrer aktuellen Route bleiben möchten. Falls nicht, schlägt Ihnen CoPilot Truck v8 eine Alternativroute vor.

In der Ansicht wird eine Verkehrszeile eingeblendet, aus der hervorgeht, wie viele Verkehrsvorfälle derzeit gemeldet werden und wie weit sie entfernt sind.

Sorgen Sie für eine entspanntere Fahrt, indem Sie sich bereits im Vorfeld über die Verkehrsverhältnisse an anderen Orten informieren.

Live-Premiumdienst. CoPilot Live-Dienste erfordern eine mobile Internetverbindung, und es können Datenübertragungsgebühren Ihres Mobilfunkbetreibers anfallen. Für die Nutzung des Live-Premiumdienstes ist ein Abonnement erforderlich. Der Live-Premiumdienst ist kein spezieller Service für LKWs, sondern ist für alle CoPilot Live-Nutzer geeignet.

    CoPilot Live-Verkehrsdienst einrichten

    Bereitstellung der Verkehrsnachrichten über mobiles Internet
    • Wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Verkehr > Traffic (GPRS) Connect
    • Wählen Sie OK, um die Mobilfunkverbindung zu aktivieren.

    Hinweis: Für den Empfang von Verkehrsinformationen über das Mobilfunk-Internet muss Ihr Mobilgerät für den Zugriff auf das mobile Internet freigeschaltet sein. Ihr Mobilfunkbetreiber informiert Sie darüber, ob Ihr Gerät für Mobilfunk-Internet geeignet und Ihre SIM-Karte datenfähig ist. Für die Nutzung des Mobilfunk-Internets im Zusammenhang mit dem Live-Dienst können Datengebühren seitens Ihres Mobilfunkbetreibers anfallen.

    Nach Verkehrsvorfällen suchen

    So suchen Sie nach Verkehrsvorfällen in der Nähe Ihrer aktuellen Position:
    • Wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Verkehr > In der Nähe.
    So suchen Sie nach Verkehrsvorfällen auf Ihrer Route:
    • Wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Verkehr > Auf meiner Route.
    So suchen Sie nach Verkehrsvorfällen in einer bestimmten Stadt:
    • Wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Verkehr> In einer weiteren Stadt.
    • Geben Sie den Namen der Stadt ein, die Sie auf Verkehrsvorfälle überprüfen möchten.

    Verkehrsvorfallmeldungen nutzen

    CoPilot Truck v8 zeigt Verkehrsvorfälle an, die in der Nähe, auf Ihrer Route oder in einer bestimmten Stadt gemeldet wurden. So erhalten Sie weitere Informationen über Verkehrsvorfälle (zum Beispiel Schwere des Vorfalls, durchschnittliche Fahrgeschwindigkeit oder Straßen-/Fahrspursperrungen):

    • Wählen Sie zunächst aus der Liste eine Straße, auf der Verkehrsvorfälle gemeldet wurden. Für die markierten Verkehrsvorfälle werden dann detaillierte Informationen angezeigt.
    • Die folgenden Optionen stehen zur Auswahl:
      • Suchen Sie einen bestimmten Vorfall aus, um eine detaillierte Verkehrsmeldung dazu zu erhalten.
      • Entscheiden Sie, ob Sie einen Verkehrsvorfall lieber Ignorieren oder Meiden möchten.
      • Lassen Sie sich mit Karte die Vorfälle auf einer Karte anzeigen.
    Es stehen Ihnen folgende Optionen für gemeldete Verkehrsvorfälle zur Auswahl:
    • Karte zum Anzeigen sämtlicher Verkehrsvorfälle auf einer Karte.
    • Ignorieren zur Weiterfahrt auf der geplanten Route.
    • Meiden zur Berechnung einer Route, die alle gemeldeten Vorfälle meidet.

    Außerdem können Sie folgende Menüpunkte wählen:
    • Karte zum Anzeigen sämtlicher Verkehrsvorfälle auf einer Karte.

    Verkehrseinstellungen

    Zum Anpassen der Benachrichtigungseinstellungen und zum Festlegen der Nutzung von GPRS Verkehrsnachrichten durch CoPilot Truck v8 wählen Sie:

    Menü > Live-Dienste > Live Verkehr > Einstellungen.

    Danach stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

    • Kabelloser Verkehr: Wählen Sie „GPRS Wireless“, um Verkehrsnachrichten per mobiles Internet zu erhalten.
    • Sprache: Legen Sie fest, unter welchen Bedingungen Verkehrsmeldungen von CoPilot Truck v8 angesagt werden. Die Auswahlmöglichkeiten lauten Immer, Nie und Nur während der Fahrt.
    • Updates: CoPilot Truck v8 aktualisiert die empfangenen Verkehrsnachrichten im hier festgelegten Zeitabstand.
    • Bereich: CoPilot Truck v8 liefert Verkehrsmeldungen für den hier festgelegten Umkreis um die aktuelle GPS-Position.

CoPilot LiveLink™

Die Anwendung Live Link von CoPilot Live ist ein kostenloser* Dienst, mit dessen Hilfe Sie Ihren Standort auf dem Bildschirm anderer CoPilot-Nutzer anzeigen können. Außerdem können Sie damit Freunde, Angehörige und Kollegen online über Ihren Standort informieren.

Auf der Live Link Website unter http://live.alk.com können sich zugangsberechtigte Mitarbeiter anmelden und Ihnen mittels Instant Messaging neue Wegstreckenpunkte und andere Informationen direkt an CoPilot Truck v8 auf Ihren Bildschirm senden.

Außerdem können Sie Live Link zum Organisieren Ihrer eigenen CoPilot Live Community verwenden. Zeigen Sie die Standorte all Ihrer CoPilot Live-Freunde an und schicken Sie ihnen Instant Messages – ganz bequem von Ihrem Mobiltelefon.

HINWEIS: Zum Nutzen dieses Dienstes müssen Sie eine CoPilot-ID anlegen. CoPilot Live-Dienste erfordern eine mobile Internetverbindung, und es können Datengebühren seitens Ihres Mobilfunkbetreibers anfallen.

    Live Link nutzen

    Beim erstmaligen Einrichten von CoPilot Truck v8 werden Sie aufgefordert, eine CoPilot-ID anzulegen. So melden Sie sich damit bei Live Link an:
    • Wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Link.
    • Wählen Sie Verbinden, um auf das mobile Internet zuzugreifen.
    Nach dem Verbindungsaufbau stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:
    • Freunde hinzufügen/löschen: Senden Sie anderen CoPilot-Nutzern Freundschaftseinladungen. Falls der Eingeladene die Einladung annimmt, wird eine Verbindung zwischen Ihnen und dem anderen CoPilot Live-Nutzer hergestellt.
    • Freunde sperren: Sie können Ihren Status vor allen oder einzelnen Freunden verbergen.
    • Status anzeigen: Zeigt an, welche Ihrer Freunde on- bzw. offline sind.
    • Unbestätigt: Bedeutet, dass der Eingeladene die Einladung noch nicht angenommen hat.
    • Informieren, wenn sich ein Freund anmeldet: Falls aktiviert, erscheint eine kurze Benachrichtigung.
    • Text-/Zielmitteilung senden: Sie können Text- und Wegstreckenmitteilungen an Bekannte übermitteln.
    • Display-Namen bearbeiten: Den Display-Namen Ihres Freundes können Sie frei wählen.
    Sie können andere dazu einladen, sich auf der Live Link Website in Echtzeit über Ihren Standort zu informieren. Ihr Freund erhält dann eine E-Mail, aus der hervorgeht, wie er Ihren Standort verfolgen kann. Selbstverständlich können Sie den LiveLink-Trackingdienst jederzeit deaktivieren.

CoPilot Live Wetter

Mit CoPilot Truck v8 lassen sich mühelos Wetternachrichten und -vorhersagen für den aktuellen Standort, den Zielort oder eine beliebige Stadt abrufen.
Auf Knopfdruck erhalten Sie die aktuellen Wetterdaten oder eine Wetterprognose für die nächsten fünf Tage.

CoPilot Live-Dienste erfordern eine mobile Internetverbindung, und es können Datengebühren seitens Ihres Mobilfunkbetreibers anfallen.

  • Um sich über das Wetter an Ihrem derzeitigen Standort zu informieren, wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Wetter > Wetter vor Ort.
  • Um sich über das Wetter an Ihrem Zielort zu informieren, wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Wetter > Am Ziel.
  • Um sich über das Wetter in einer bestimmten Stadt zu informieren, wählen Sie Menü > Live-Dienste > Live Wetter > In einer weiteren Stadt. Geben Sie den Namen der Stadt ein, für die Sie die Wetterbedingungen überprüfen möchten.

    Wetterberichte nutzen

    CoPilot Truck v8 zeigt Ihnen das aktuelle Wetter und eine Vorhersage für die nächsten fünf Tage.
    • Wählen Sie einen Tag aus, um detaillierte Wetterinformationen zu erhalten.

CoPilot Live Benzinpreise

Sie müssen tanken? CoPilot Truck v8 liefert Ihnen die aktuellen Treibstoffpreise und hilft Ihnen auf diese Weise bei der Auswahl der günstigsten/nächstgelegenen Tankstelle.

HINWEIS: Dies ist ein Live-Premiumdienst. CoPilot Live-Dienste erfordern eine mobile Internetverbindung, und es können Datenübertragungsgebühren Ihres Mobilfunkbetreibers anfallen. Für diesen Dienst ist möglicherweise ein zusätzliches Abonnement erforderlich.
So vergleichen Sie den Treibstoffpreis verschiedener Tankstellen:
  • Wählen Sie Menü > Live-Dienste > Benzinpreise.
  • Geben Sie an, ob Sie den Treibstoffpreis In der Nähe, Am Ziel oder In einer weiteren Stadt vergleichen möchten.
  • Daraufhin zeigt CoPilot Truck v8 eine Liste von Tankstellen an. Je nach Situation werden Sie sich vielleicht für die günstigste oder nächstgelegene Tankstelle entscheiden.
  • Wählen Sie die Tankstelle aus, die Sie anfahren möchten.
    • Daraufhin wird der Standort der Tankstelle auf einer Karte eingeblendet.
    • Angezeigt werden auch der Name der Tankstelle und der Stadt sowie die Entfernung.
    • Die Preise der einzelnen Treibstoffsorten werden ebenfalls angezeigt.
  • Wählen Sie Zielführung, damit CoPilot Truck v8 Sie zur gewünschten Tankstelle führt.
  • Sofern die Telefonnummer verfügbar ist, können Sie die Tankstelle anrufen, indem Sie ANRUFEN wählen.

Es gibt weitere Routenführungsmöglichkeiten ...
  • Mehr Ergebnisse zur Ausweitung Ihrer Tankstellensuche.
  • Karte anzeigen zur Anzeige aller gefundenen Tankstellen auf einer Karte. Um wieder die Liste der Tankstellen aufzurufen, wählen Sie Liste anzeigen.

Hinweis: Zur Nutzung des Benzinpreis-Dienstes benötigen Sie einen GPS-Fix.

Pannenhilfe

Falls Ihrem Fahrzeug unterwegs etwas zustößt, können Sie über CoPilot Truck v8 Kontakt mit dem Pannendienst aufnehmen. Das erleichtert Ihnen auch die exakte Angabe Ihres Standorts.

CoPilot Live-Dienste erfordern eine mobile Internetverbindung, und es können Datenübertragungsgebühren Ihres Mobilfunkbetreibers anfallen. Dieser Dienst ist nicht in allen Regionen verfügbar. Zur Nutzung dieses Dienstes benötigen Sie einen GPS-Fix.
  • Wählen Sie Menü > Live-Dienste > Pannenhilfe.
  • Daraufhin zeigt Ihnen CoPilot Truck v8 Informationen über einen Pannendienst.

Folgende Menüpunkte stehen zur Auswahl:
  • Wählen Sie ANRUFEN, um bei dem Pannendienst telefonisch Hilfe anzufordern.
  • Lassen Sie Ihre Positionsdaten anzeigen (zum Beispiel die nächstgelegene Adresse oder den Längen- und Breitengrad).
  • Wählen Sie Karte anzeigen, um Ihren Standort auf einer Karte anzuzeigen. Zu Ihren Positionsdaten kehren Sie zurück, indem Sie Ihr Standort wählen.

Einstellungen

Richten Sie CoPilot Truck v8 mithilfe des Menüs „Einstellungen“ nach Ihren eigenen Vorstellungen ein.

Wenn Sie CoPilot Truck v8 das erste Mal in Betrieb nehmen, sind möglicherweise einige der erweiterten Funktionen ausgeblendet. Der Grund dafür: Sie sollen schnell und mühelos mit den Grundfunktionen zurechtkommen.

Zum Anzeigen weiterer Einstellungen wählen Sie Menü > Einstellungen > Mehr Einstellungen anzeigen.

Wenn Sie den Umfang der angezeigten Einstellungen verringern möchten, um einfacher auf die am meisten genutzten Einstellungen zugreifen zu können, wählen Sie Menü > Einstellungen > Weniger Einstellungen anzeigen.

Kartenstile

CoPilot Truck v8 bietet eine Reihe branchenüblicher und attraktiver Kartenstile.

Wählen Sie Menü > Einstellungen > Kartenstile.

Für Tag und Nacht können unterschiedliche Kartenstile festgelegt werden.
  • Um einen Kartenstil für tagsüber festzulegen, nutzen Sie die Kartenstil-Liste Tag.
  • Um einen Kartenstil für nachts festzulegen, nutzen Sie die Kartenstil-Liste Nacht.
CoPilot Truck v8 wechselt automatisch zwischen den für Tag und Nacht festgelegten Kartenstilen, sobald es draußen hell bzw. dunkel wird. CoPilot Truck v8 nutzt entweder die per GPS bereitgestellte UTC-Zeit (sofern verfügbar) oder die auf Ihrem Gerät eingestellte Zeit.

Kartenanzeige

So stellen Sie ein, wie die Karte auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird :

Wählen Sie Menü > Einstellungen > Kartenanzeige.

  • 2D-Kartendrehung: Wählen Sie „Fahrtrichtung“, um sich auf dem Bildschirm stets nach oben zu bewegen, oder „Genordet“, damit die Karte unbewegt bleibt, während Sie Ihre Route entlang fahren.
  • Abbiegebeschränkungen: Aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollfeld, um zu bestimmen, ob Abbiegebeschränkungen angezeigt werden sollen oder nicht.

Ton

So stellen Sie den Ton für CoPilot Truck v8 ein:

  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Ton.
  • Mithilfe der Pfeilschaltflächen < und > können Sie die Lautstärke erhöhen bzw. vermindern.
  • Zum Stummschalten des Tons aktivieren Sie das Kontrollfeld Stumm.
  • Zum Deaktivieren des Tastenklicktons Ihrer Tastatur heben Sie die Markierung des Kontrollfelds auf.
  • Beim Einschalten von CoPilot Truck v8 hören Sie eine Begrüßung. Wenn Sie diese Begrüßung ausschalten möchten, deaktivieren Sie das Kontrollfeld Audiomitteilung Willkommen bei CoPilot Live geben.

GPS

Bevor Sie mit der Navigation beginnen, müssen Sie möglicherweise zunächst Ihren GPS-Empfänger einrichten.

Das erstmalige Einrichten nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Wählen Sie zunächst den von Ihnen verwendeten GPS-Empfänger aus, um die entsprechenden Anweisungen anzuzeigen.

    Eingebauter GPS-Empfänger

    Falls Ihr Mobilgerät einen eingebauten GPS-Empfänger besitzt, wird dieser automatisch von CoPilot Truck v8 zum Navigieren genutzt.

    So richten Sie Ihren GPS-Empfänger manuell ein:
    • Wählen Sie Menü > Einstellungen > GPS > GPS-Einrichtung.
    • Wählen Sie in der Ansicht „GPS-Einrichtung“ den Menüpunkt GPS-Verbindung suchen.
    • Daraufhin findet CoPilot Truck v8 automatisch den GPS-Empfänger Ihres Geräts und stellt die Verbindung zu ihm her.
    • Wählen Sie nach dem Einrichten des GPS OK.

    Sie können Ihren eingebauten GPS-Empfänger auch über „Erweiterte Optionen“ einrichten. Und so wird's gemacht:
    • Wählen Sie Menü > Einstellungen > GPS > GPS-Einrichtung.
    • Wählen Sie unter „GPS-Einrichtung“ den Menüpunkt Erweiterte Optionen.
    • Wählen Sie Integriert, um den in Ihr Gerät eingebauten GPS-Empfänger zu nutzen.
    • Wählen Sie die Einrichtungsart Automatisch oder Manuell. Empfohlen wird die Einrichtungsart Automatisch.

    • Je nach Einrichtungsart geht es wie folgt weiter:
      Automatisch: CoPilot Truck v8 findet automatisch den GPS-Empfänger Ihres Geräts und stellt die Verbindung zu ihm her.
      Manuell: Sie müssen die COM-Schnittstelle, an die das GPS angeschlossen ist, und die BAUD-Rate für das Gerät angeben. Die entsprechenden Angaben entnehmen Sie bitte dem Benutzerhandbuch Ihres Mobilgeräts.
    • Wählen Sie nach dem Einrichten des GPS OK.
    HINWEIS: CoPilot Truck v8 muss das in Ihr Mobilgerät eingebaute GPS erkennen und in der Lage sein, eine Verbindung zu ihm herzustellen, um es automatisch nutzen zu können. Falls CoPilot Truck v8 die Verbindung nicht automatisch herstellen kann, müssen Sie sie möglicherweise manuell herstellen.

    Bluetooth GPS-Empfänger

    Bevor Sie mit der Navigation beginnen, müssen Sie zunächst Ihren Bluetooth GPS-Empfänger mit dem Mobilgerät abgleichen. Gehen Sie folgendermaßen vor:
    • Schalten Sie Ihren Bluetooth-Empfänger ein.
    • Wählen Sie dazu Menü > Einstellungen > GPS > GPS-Einrichtung.
    • Wählen Sie unter „GPS-Einrichtung“ den Menüpunkt Erweiterte Optionen.
    • Legen Sie Bluetooth als GPS-Empfängertyp fest. Daraufhin beginnt CoPilot Truck v8 automatisch mit der Suche nach Bluetooth-Geräten in Ihrer unmittelbaren Umgebung. Nach der Suche erscheint eine Liste aller in der Nähe befindlichen Bluetooth-Geräte.
    • Wählen Sie Ihren GPS-Empfänger aus der Liste, um ihn Ihrem Mobilgerät zuzuordnen.

    GPS-Funktion

    Sie müssen Ort, Zeit und Datum korrekt auf Ihrem Mobilgerät einstellen, um präzise GPS-Informationen zu empfangen.

    Bei der erstmaligen Nutzung eines GPS-Empfängers kann es eine Weile dauern, bis Ihre aktuelle Position bestimmt ist. Danach erfolgt die Positionsbestimmung deutlich schneller.

    Um für ein starkes GPS-Signal zu sorgen, sollten Sie darauf achten, dass der GPS-Empfänger „freien Blick“ zum Himmel hat. Große Objekte wie hohe Bäume oder Gebäude können das GPS-Signal unter Umständen beeinträchtigen.

    CoPilot Truck v8 nutzt eine ausgeklügelte Positionierungstechnologie, um auch dann die Zielführung zu ermöglichen, wenn das GPS-Signal unterwegs einmal verloren geht (zum Beispiel bei der Einfahrt in einen Tunnel). In diesem Fall erscheint das Symbol „Tunnelmodus“.

    In Gebäuden, Garagen, Parkhäusern und Tiefgaragen ist kein Empfang des GPS-Signals möglich.

    GPS Status
    Zum Prüfen des GPS-Status wählen Sie Menü > Einstellungen > GPS > GPS Status.

    Die Ansicht „GPS Status“ enthält Angaben über das GPS-Signal. Angezeigt werden Längen- und Breitengrad Ihrer derzeitigen Position, UTC-Zeit und -Datum sowie Geschwindigkeit und Höhe über Normalnull.

    GPS-Signalstärke
    Zum Anzeigen der Signalstärke von GPS-Satelliten wählen Sie Menü > Einstellungen > GPS > GPS Status > Satelliten.

POI-Anzeige

Sie können festlegen, wann POIs auf einer Karte angezeigt werden sollen.
  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > POI-Anzeige.
  • Legen Sie fest, ob POIs Immer, Bei Halt oder Nie angezeigt werden sollen.
  • Sie können nachsehen oder ändern, welche POI-Kategorien auf der Karte angezeigt werden, indem Sie Aktuell angezeigte POIs wählen.
    • Aktivieren Sie die Kontrollfelder der POI-Kategorien, die angezeigt werden sollen.

POI-Hinweise

Diese Option lässt sich nur dann verändern, wenn im Menü „Einstellungen“ der Menüpunkt „Mehr Einstellungen anzeigen“ ausgewählt wurde.

Sie können festlegen, welche POI-Kategorien auf dem Bildschirm angezeigt werden, und einstellen, bei welcher Entfernung ein diesbezüglicher POI-Hinweis erfolgen soll.

  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > POI-Hinweise.
  • Aktivieren Sie das Kontrollfeld POI-Hinweise anzeigen, damit POI-Hinweise angezeigt werden.
  • Die Entfernung, bei der auf POIs hingewiesen wird, können Sie mithilfe der Pfeilschaltflächen einstellen.
  • Legen Sie fest, ob POIs angezeigt werden sollen, die Auf der Strecke oder Nahe der Strecke liegen.
Sie können festlegen, welche POI-Kategorien angezeigt werden sollen.
  • Wählen Sie zunächst POIs für Hinweise auswählen.
  • Aktivieren Sie die Kontrollfelder der POI-Kategorien, die angezeigt werden sollen. Wählen Sie OK, um die Einstellungen anzuwenden.
Nachdem Sie CoPilot Truck v8 so eingerichtet haben, dass auf POIs hingewiesen wird, erscheint in der Ansicht ein entsprechendes POI-Symbol.
  • Wählen Sie das POI-Symbol.
Daraufhin wird die Ansicht „POI-Hinweis“ angezeigt. Sie haben folgende Auswahlmöglichkeiten:
  • Weiter zum Anzeigen des nächsten POI
  • Zurück zum Anzeigen des vorherigen POI
  • Zielführung, um mit der Navigation zum POI zu beginnen

Unfallschwerpunkt-Hinweise*

HINWEIS: Diese Funktion ist in Nordamerika und bestimmten weiteren Regionen nicht verfügbar.
Unfallschwerpunkt-Hinweise basieren auf den Geschwindigkeitsbegrenzungen für die Strecke und nicht unbedingt für einen bestimmten Fahrzeugtyp.
In vielen Ländern Westeuropas verfügt CoPilot Truck v8 ab Werk über eine Datenbank mit Unfallschwerpunkten. Bei aktivierter Hinweisfunktion weist Sie CoPilot Truck v8 automatisch visuell und akustisch auf bevorstehende Unfallschwerpunkte hin.

So aktivieren Sie die Funktion und stellen die Entfernung ein, bei der Sie einen Hinweis erhalten möchten:
  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Sicherheitsalarm.
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Hinweisfunktion über das Kontrollfeld Sicherheitsalarm anzeigen.
  • Legen Sie fest, in welcher Entfernung zum Unfallschwerpunkt Sie den Hinweis erhalten möchten.

So erhalten Sie aktuelle Updates für die Unfallschwerpunkt-Datenbank:
  • Wählen Sie Menü > Updates > Nach Updates suchen.
  • Zum Suchen und Herunterladen neuer Updates für CoPilot Truck v8 brauchen Sie eine mobile Internetverbindung.
  • Wählen Sie Unfallschwerpunkte (falls verfügbar) > Download.
  • Nach dem Herunterladen der Updates müssen Sie CoPilot Truck v8 neu starten.

Tempoüberschreitungswarnungen

Die Verfügbarkeit richtet sich nach der jeweiligen Region.
In CoPilot Truck v8 werden, sofern verfügbar, die Geschwindigkeitsbegrenzungen für LKWs angezeigt; ansonsten ist das übliche Höchsttempo angegeben.

CoPilot Truck v8 kann Sie über aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzungen informieren und trägt auf diese Weise zu mehr Fahrsicherheit und geringerem Verbrauch bei. Halten Sie sich bitte stets an die Geschwindigkeitsbegrenzungen.

  • Aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollfeld Höchsttempo anzeigen, um auszuwählen, ob die jeweilige Geschwindigkeitsbegrenzung angezeigt werden soll.

CoPilot Truck v8 kann Sie warnen, wenn Sie eine zuvor festgelegte Geschwindigkeit überschreiten.
  • Wählen Sie Tempowarnung anzeigen.
  • Bestimmen Sie die Geschwindigkeit, bei der Sie von CoPilot Truck v8 gewarnt werden möchten, falls Sie die aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten.
  • Wenn Sie beim Überschreiten der jeweiligen Geschwindigkeitsbegrenzung akustisch gewarnt werden möchten, aktivieren Sie das Kontrollfeld Tempo-Warnton aktivieren.

Navigation

Diese Option lässt sich nur dann verändern, wenn im Menü „Einstellungen“ der Menüpunkt „Mehr Einstellungen anzeigen“ ausgewählt wurde.

Die Zielführung von CoPilot Truck v8 lässt sich individuell einstellen.

Wählen Sie Menü > Einstellungen > Navigation.

Abbiegung: CoPilot Live zeigt Ihnen die Abbiegung, die Sie nach der nächsten Abbiegung nehmen sollten. Wählen Sie die Entfernung aus, bei der Sie die Abbiegung nach der nächsten Abbiegung angezeigt bekommen möchten.

Fußgängermodus: Wenn Sie CoPilot Truck v8 nutzen, während Sie zu Fuß unterwegs sind, wählen Sie Spur anzeigen, um eine gepunktete Linie zwischen Ausgangs- und Zielpunkt anzuzeigen, die Ihnen beim Navigieren hilft.

Fahrersicherheit

Diese Option lässt sich nur dann verändern, wenn im Menü „Einstellungen“ der Menüpunkt „Mehr Einstellungen anzeigen“ ausgewählt wurde.

Die Einstellungen der Ansicht „Fahrersicherheit“ können geändert werden. Und so wird's gemacht:
  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Fahrersicherheit.
  • Wählen Sie Karte vor Abbiegung anzeigen, um eine 3D-Karte anzuzeigen, wenn Sie sich einer Abbiegung nähern.
  • Wenn „Karte vor Abbiegung anzeigen“ markiert ist, bestimmen Sie, bei welcher Entfernung zu Abbiegungen CoPilot Truck v8 von der Ansicht „Fahrersicherheit“ zur 3D-Ansicht umschalten soll.

CoPilot ClearTurn™

HINWEIS:Diese Funktion ist ab Werk in CoPilot Truck v8 integriert, ist jedoch nicht in allen Regionen verfügbar.

CoPilot Truck v8 kann unterwegs Straßenschild-Informationen auf dem Bildschirm einblenden, die als zusätzliche visuelle Hilfe dienen.

CoPilot Clear Turn™ bietet eine virtuelle Sicht auf komplizierte Kreuzungen und Autobahnabfahrten. Die auf der Straße angezeigten Straßenschild-Informationen und Anweisungen heben die richtige Abbiegung und Spur hervor. ClearTurn ist nur in den 3D-Ansichten und in der Bildschirmausrichtung „Querformat“ verfügbar.

CoPilot Truck v8 führt Sie unmissverständlich über komplizierte Kreuzungen und Autobahnabfahrten, indem Ihnen die Anwendung anzeigt, welche Spur Sie nehmen müssen.
  • Hilfe beim Passieren von Kreuzungen und Autobahnabfahrten erhalten Sie, wenn Sie Clear Turn nahe Ausfahrten anzeigen auswählen.
  • Legen Sie fest, bei welcher Entfernung zu Autobahnabfahrten der Spurassistent angezeigt werden soll.
  • Legen Sie fest, wann der Spurassistent ausgeblendet werden soll, wenn Sie sich einer Abbiegung nähern. Wählen Sie dazu eine der Entfernungsoptionen.

Sprache und Stimme

Sie können die Sprache wechseln, die von CoPilot Truck v8 für sämtliche Schaltflächen und Informationen sowie für alle schriftlichen und gesprochenen Anweisungen verwendet wird.

  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Sprache und Stimme.
  • Wählen Sie eine Sprache aus der Liste.
  • Nachdem Sie die Sprache ausgewählt haben, können Sie nun auch eine Stimme auswählen.
  • Wählen Sie eine Stimme aus der Liste. Folgende Menüpunkte stehen zur Auswahl:
    • Wählen Sie Test, um eine Sprechprobe der ausgewählten Stimme zu hören.
    • CoPilot Truck v8 bietet zwei verschiedene Arten von Stimmen:
  1. Sprachaufnahmen: Es werden die wichtigsten Navigationskommandos bei der Zielführung angesagt, z. B. „Rechts abbiegen“.
  2. Text-to-Speech (TTS)*: Eine computergenerierte Stimme gibt detaillierte Anweisungen zu Straßennamen und potenziellen Gefahren für LKWs, z. B. „Jetzt scharf rechts abbiegen auf Maximilianstraße“.
*TTS ist ab Werk in CoPilot Truck v8 integriert.

Tag- und Nachtmodus

Richten Sie CoPilot Truck v8 mit verschiedenen Kartenstilen für Tag und Nacht ein oder wählen Sie Automatisch, um zwischen den von Ihnen ausgewählten Kartenstilen umzuschalten.

Für den automatischen Wechsel nutzt CoPilot Truck v8 entweder die UTC-Zeit (sofern verfügbar) oder die auf Ihrem Gerät eingestellte Zeit.

Wählen Sie Menü > Einstellungen > Tag/Nachtmodus.

Maßeinheiten

Zum Einstellen der von Ihnen bevorzugten Maßeinheiten für Karten und Anweisungen wählen Sie Menü > Einstellungen > Maßeinheiten.

Sie haben die Wahl zwischen Englisch (Entfernungen in Meilen) und Metrisch (Kilometer).

Bildausrichtung

Legen Sie fest, wie CoPilot Truck v8 auf Ihrem Mobilgerät angezeigt werden soll.
  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Bildausrichtung.
  • Zur Auswahl stehen Hochformat, Querformat und Geräteeinstellung verwenden.
  • Die Bildschirmausrichtung der CoPilot Truck v8-Anwendung können Sie auch ändern, indem Sie im Optionsmenü Querformat oder Hochformat wählen.

Hintergrundlicht

Stellen Sie die Hintergrundbeleuchtung Ihres Mobilgeräts so ein, dass Akkustrom gespart wird.

  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Hintergrundlicht.
  • Die Optionen lauten Mit GPS, Immer, Nahe Abbiegung oder Geräteeinstellungen verwenden.

Infozeile

Sobald Sie eine Reise geplant und Zielführung ausgewählt haben, zeigt CoPilot Truck v8 am unteren Bildschirmrand nützliche Informationen für Ihre Fahrt an.

Sie können festlegen, wie die Infozeile angezeigt werden soll und welche Informationen sie enthält.
  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Infozeile.
Beim Festlegen der Darstellungsart für die Infozeile haben Sie folgende Auswahlmöglichkeiten:
  • Einzelanzeige: Es wird nur eine Information angezeigt, zum Beispiel die voraussichtliche Ankunftszeit am Ziel.
  • Geteilte Anzeige: Sie können zwei Informationen auswählen, zum Beispiel Ihre voraussichtliche Ankunftszeit und die verbleibende Entfernung zum Ziel.
  • Einzelanzeige rotieren: Zeigt alle Reiseinformationen einzeln nacheinander an.
Tipp: Die Infozeile können Sie auch anzeigen lassen, indem Sie sie antippen. Welche Informationen angezeigt werden sollen, können Sie festlegen. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:
  • Ziel
  • Aktuelle Straße
  • Nächste Querstraße
  • Nächste Stadt
  • Voraussichtliche Ankunftszeit
  • Voraussichtliche Reisedauer
  • Geschwindigkeit
  • Verbleibende Entfernung
  • Höhe
  • Breitengrad/Längengrad
  • Richtung

GPS-Aufzeichnungen

Diese Option ist nur dann sichtbar, wenn im Menü „Einstellungen“ der Menüpunkt „Mehr Einstellungen anzeigen“ ausgewählt wurde.

CoPilot Truck v8 speichert Ihre Fahrten automatisch als GPS-Aufzeichnungen.

Zuvor absolvierte Fahrten können später abgespielt werden.
  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > GPS > Aufzeichnungen.
  • Wählen Sie die GPS-Aufzeichnung aus der Liste, gefolgt von Wiedergabe.
So steuern Sie die Wiedergabe der GPS-Aufzeichnung:
  • Wählen Sie Demo.
  • Sie können die Aufzeichnung zurückspulen, vorspulen, anhalten, beenden oder erneut von vorn abspielen. Außerdem können Sie die Wiedergabe mit Schneller beschleunigen und mit Langsamer verlangsamen.
  • Um wieder die Liste mit den Aufzeichnungen aufzurufen, wählen Sie GPS-Aufzeichnungen.

Demo abspielen

Mithilfe einer Demonstration können Sie sich ansehen, wie CoPilot Truck v8 Sie zu Ihrem Ziel führt.

Wählen Sie Menü > Einstellungen > Demo abspielen.

So steuern Sie die Wiedergabe der Demonstration:
  • Wählen Sie Demo.
  • Sie können die Demonstration zurückspulen, vorspulen, anhalten, beenden oder erneut von vorn abspielen. Außerdem können Sie die Demo mit Schneller beschleunigen und mit Langsamer verlangsamen.
  • Überdies können Sie auch GPS-Aufzeichnungen abspielen. Dazu wählen Sie GPS-Aufzeichnungen, gefolgt von einer Aufzeichnung aus der Liste, und schließlich Wiedergabe.

Lizenz

Diese Option ist nur dann sichtbar, wenn im Menü „Einstellungen“ der Menüpunkt „Mehr Einstellungen anzeigen“ ausgewählt wurde.

Lizenzinformationen für Ihr CoPilot Truck v8-Produkt werden angezeigt, wenn Sie Menü > Einstellungen > Lizenz auswählen.

Zu den Lizenzinformationen zählen die Art der Lizenz für ein bestimmtes Produkt und die lizenzierten Funktionen.

Über die Einstellung „Lizenz“ können Sie außerdem ein Upgrade für Ihre Lizenz durchführen oder die Lizenz Deaktivieren.

    CoPilot Truck v8-Upgrade zur Nutzung der Live-Premiumdienste

    Nachdem Sie ein Lizenz-Upgrade erworben haben, erhalten Sie per E-Mail einen Produktschlüssel für das Upgrade.
    • Wählen Sie Upgrade.
    • Geben Sie den Produktschlüssel für das Upgrade ein.
    • Aktivieren Sie Ihr Lizenz-Upgrade anhand der Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Deaktivierung der CoPilot Truck v8-Lizenz

    Falls Sie Ihre CoPilot Truck v8-Lizenz deaktivieren möchten, wählen Sie Deaktivieren und befolgen Sie die Bildschirmanweisungen.

CoPilot-Info

Informationen über die Version sowie über Karten, POIs und den Produktschlüssel für Ihre CoPilot Truck v8-Anwendung erhalten Sie wie folgt:

Wählen Sie Menü > Einstellungen > CoPilot-Info.

Auf Werkseinstellung zurücksetzen

Sie können CoPilot Truck v8 auf die werksseitigen Einstellungen zurücksetzen.

Wählen Sie Menü > Einstellungen > Auf Werkseinstellung zurücksetzen.

Daraufhin werden sämtliche Einstellungen gelöscht und zurückgesetzt. Ihre Favoriten und letzten Ziele werden nicht gelöscht.

CoPilot minimieren

Sie können CoPilot Truck v8 minimieren, damit Sie die anderen Funktionen und Programme Ihres Mobilgeräts nutzen können.
  • Wählen Sie im Hauptmenü Minimieren.
  • Um CoPilot Truck v8 wieder aufzurufen, wählen Sie im Startmenü Ihres Mobilgeräts das CoPilot Truck v8-Symbol.

CoPilot beenden

Zum Beenden der CoPilot Truck v8-Anwendung wählen Sie im Hauptmenü CoPilot beenden.

Weitere Informationen über CoPilot Truck v8

Weitere Informationen über CoPilot Live-Produkte, -Dienste und -Funktionen finden Sie unter http://copilotgps.com/truck.